Ferien ohne schlechtes Gewissen 08.07.2019
Liebe Tierfreunde
Welcher Tierfreund kennt es nicht? Spätestens beim Anblick der ersten ausgemergelten und um Futter bettelnden Tiere am Strassenrand ist es mit der Freude an den wohlverdienten Ferien schon wieder vorbei. Man fühlt sich traurig und machtlos angesichts des oft grenzenlos scheinenden Tierleids, dass uns vielerorts an beliebten Feriendestinationen erwartet. Doch es gibt fünf goldene Regeln, die es trotz aufkeimendem Mitleid und dem unbändigen Wunsch, diesen Tieren helfen zu wollen, einzuhalten gilt: Damit aus "gut gemeint" nicht noch mehr tierisches Elend entsteht.

Diese "Fünf goldenen Regeln" haben wir für Sie in einer kurzen Slideshow veranschaulicht. Den Link dazu finden Sie unterhalb dieses Texts.

Die Broschüre "Tierliebe am Ferienort" mit zusätzlichen Tipps für Ferien ohne schlechtes Gewissen erhalten Sie kostenlos in unserem Shop in der Rubrik Broschüren, Plakate und Flyer: www.susyutzinger.ch/Shop

Nun wünschen wir Ihnen einen schönen, Tierleid freien Sommer und erholsame Ferien!

Herzlichst, Ihr SUST-Team
> lesen Sie mehr
> Newsletter empfehlen