05. April 2022

Soforthilfe für ukrainische Geflüchtete mit Tieren – Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz (SUST) baut online Tauschbörse aus

Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde,

Ob Schlaf- und Transportkörbe, Näpfe, Tücher, Decken, Leinen, Halfter, aber auch Futter und vieles mehr: Für nicht mehr benötigtes Tierzubehör gibt es den SUST Tierschutz-Online-Marktplatz. Neu mit der Möglichkeit für Privatpersonen armutsbetroffenen und/oder aus dem Krieg geflüchteten Tierhalter:innen direkt zu helfen.

Auf dieser Online-Plattform können Tierfreunde Tierutensilien anbieten, die sie nicht mehr benötigen und kostenlos für heimatlose Tiere oder Tiere von armutsbetroffenen und/oder geflüchteten Tierhalter:innen weitergeben wollen. Tierheime und Tierhalter:innen können auf dieses Forum zugreifen und finden hier die verschiedenen Angebote von Tierfreunden – und hoffentlich auch das Material, das sie für ihre Tierschutzarbeit und/oder ihre Tiere benötigen. Bis anhin richtete sich dieses Angebot der SUST ausschliesslich an Tierheime und Gnadenhöfe um diese gezielt und direkt mit Hilfsgütern unterstützen. Auf der Online-Tauschbörse können Privatpersonen und Unternehmen gut erhaltenes und neues Zubehör kostenlos anbieten und sehen unmittelbar, welches Material benötigt bzw. angeboten wird. Anbieter und Suchende tauschen sich direkt miteinander aus.

Der Tierschutz-Online-Marktplatz ist ein Bestandteil des Engagements der SUST im Bereich der Soforthilfe für die Ukraine. Weitere Aktivitäten und Angebote der SUST in der Schweiz und der Ukraine für Tiere und Tierhalter:innen in Not sind ebenfalls auf der Webseite der Stiftung zu finden.

So helfen wir vor Ort und in der Schweiz: SUST-Ukraine-Hilfe

Hier finden Sie die Tierschutz-Tauschbörse:

> lesen Sie mehr
> Newsletter empfehlen